{ zurück }

Anja Brill, Grundschule Marpingen

Medienorientierte Schule – Medienbildung für alle



Ziele:

  • Medienkompetenz unserer Schüler fördern
  • Bewussten Umgang mit Medien erlernen
  • Einblick in die Welt der Medien ermöglichen

Beschreibung:

Unsere Schule ermöglicht den Schülern einen umfassenden Einblick in die Welt der Medien. In jedem Saal gibt es ein Whiteboard mit Internetzugang. So haben neue Medien und Internet Einzug in den Schulalltag gehalten. Viele Medienplattformen werden genutzt, Filme zu verschiedenen Unterrichtsthemen geschaut und Online-Lernübungen direkt an der Tafel durchgeführt. Ebenso nutzen wir Diagnose-Online, wo vorgefertigte oder vom Lehrer erstellte Test bereitgestellt werden. Hier werden Kompetenzen abgeprüft und nach einer Diagnose gefördert. Ebenfalls nutzen wir Antolin, wo zu den verschiedenen Kinderbüchern ein Quiz bearbeitet bzw. selbst erstellt werden kann. Es handelt sich also nicht um ein isoliertes Projekt, sondern vielmehr um die Philosophie einer medienorientierten Grundschule, die den Kindern den kompetenten und bewussten Umgang mit Medien auf vielfältige Weise näherbringt. Investieren würden wir gern in eine schnellere Internetverbindung und Hardware, um unsere Möglichkeiten besser ausschöpfen zu können.

Medien:




Kommentare zum Projekt

Mit Unterstützung von:
Pro Ehrenamt

Pi:Saar-Flyer

Pi:Saar im Überblick zum Ausdrucken und Weiterreichen

Der Pi:Saar-Spot 2015

CosmosDirekt
und deine Idee

Zusammen für eine bessere
Bildung im Saarland.

Presseberichte

Hier findest du alle bisher erschienenen Presseberichte zu Pi:Saar – der Initiative für Bildung im Saarland.